Sufi Camp 2019

21. Juli bis 17. August 2019

“Wenn ein Ding oder Wesen, so nutzlos es auch erscheinen mag, in diesem Universum unendlicher Mannigfaltigkeit fehlen würde, so wäre es, als fehlte ein Ton in einem Lied.”

– Hazrat Inayat Khan

„Wer bin ich? Warum bin ich hier? Was soll ich tun?“ Die fortdauernde Suche nach Antworten auf diese Fragen formt unser aller Lebensreise. Im Zenith Sommercamp tauchen wir tief in unser inneres Leben, um diese Fragen zu beantworten.

Wir wissen, dass wir alle hierhergekommen sind, um unseren einzigartigen Ton erklingen zu lassen. Wir kommen seit 30 Jahren an diesem Ort zusammen, der es uns erlaubt, aus unserem alltäglichen Leben herauszutreten und uns dahin zu bewegen, diesen Ton voll erklingen lassen zu können. Zusammen haben wir einen offenen, sicheren und vertrauten Raum geschaffen, in dem wir die Schleier ablegen können, die die Träume und Sehnsüchte unserer Herzen bedecken. Unsere Lehrer, Lehrerinnen und Guides arbeiten in Einheit mit der friedvollen, majestätischen Schönheit der Berge und der Mutter Natur, und bieten Seminare und Retreats an, die Qualitäten und etwas vom Geist und der Liebe der Sufis verkörpern: Dienst für die Gemeinschaft, Öffnen des Herzen, Leben in der Ekstase des Augenblicks, Erinnerung unseres Einsseins und die Suche nach Freiheit.

Wir haben ein Camp voller Kinderlachen, in dem Sprachen aus aller Welt gemurmelt werden und das voll ist von der Musik, die in der Stille unserer Seelen entsteht. Wir hoffen, Sie kommen zu uns in die Berge!

Programme: 2018 Overview

Everyone who attends Camp contributes to its creation, so there are many ways you can participate. Before the seminar and workshops begin, we collectively build the sacred space where we practice by assembling the buildings and infrastructure. After camp ends, we take them apart, leaving the meadow as we found it. During camp, you may chose to take part in group seminars, group retreats, or a guided individual retreat. There is a camp within the camp for children and workshops for teenagers and young adults. You can participate for one week or all four weeks.

A typical day at the Camp includes early morning meditations and singing, morning and afternoon teaching sessions, additional workshops like yoga, singing, walking in the mountains and, an evening programme of zikr (“remembrance” – chanting) or sama’ (music, poetry, and spiritual dances).

We hope you’ll join us – each one of you is a note in our song.

“Freiheit ist die stärkste Macht, sie kann Berge versetzen.”

Camp-Gründer Pir Vilayat Inayat Khan