Der Tanz der Seele

Woche 4C 13. – 18. August 2018
Retreat für Junge Erwachsene (Alter 18–29 Jahre)
mit Deepa Gulrukh Patel und Jacob Ellenberg

Der Tanz der Seele ist jenseits bloßer Poesie, und wenn sich Musik als Tanz der Seele ausdrückt, wird sie zu etwas Höherem als Musik.

– Hazrat Inayat Khan

Life is like a symphony. All of life’s thoughts, feelings, sensations, sounds, shapes, colours are as the notes in this divine concert. At times we feel ourselves in harmony with the music that comes from within and without. At other times, we may feel discord and conflict, within and without. This summer we will explore tools and practices for tuning ourselves to the music of life, so that we may learn to play our note clearly and joyfully. Join us for a week of meditation, contemplation, music and fun!

Deepa Gulrukh Patel

Deepa Gulrukh Patel ist eine Aktivistin und Moderatorin mit einem besonderen Interesse an Kunst, interdisziplinärer Zusammenarbeit, Kontemplation, Vielfalt und Gleichberechtigung: Sie arbeitet mit Organisationen wie der BBC, ActionAid und dem Arts Council of England zusammen. Deepa befasst sich bereits seit ihrer Jugend mit dem inneren Leben und ist Direktorin des Zenith Camps. Sie arbeitet derzeit mit der Helen Storey Foundation an einer Reihe von Projekten mit syrischen Flüchtlingen in Jordanien im Flüchtlingslager Zaatari. Ehrenämter sind ein wichtiger Teil ihres Lebens; im Vereinigten Königreich ist sie Vorsitzende der Tamasha Theatre Company und der The Loss Foundation, einer Hilfsorganisation für die Hinterbliebenen von an Krebs Verstorbenen. In den USA berät sie die New Monastic Foundation.

Jacob Ellenberg

Jacob Ellenberg ist seit 20 Jahren ein Schüler des Sufismus. Er verfügt über eine 15-jährige Erfahrung darin, mit Start-Ups und „Fortune 250” Unternehmen auf den Gebieten: Organisationsstrategie, Videoproduktion, Marketing und Unternehmensidentität zu arbeiten und sie zu begleiten. Jacob hat einen Bachelorabschluss der New York University in Mystik und Organisationsverhalten.